SEO Zieldefinition (klare, messbare und terminierte SEO Ziele)

Bei der SEO Zieldefinition sollte zuerst die Frage geklärt werden, was mit der Website erreicht werden soll. Die Suchmaschinenoptimierung ist nur eine von mehreren Kanälen im Online Marketing und ist geeignet, Nutzer mit einer klaren Intention im perfekten Augenblick zu erreichen.

Die zu definierten Ziele müssen spezifisch, messbar, erreichbar, relevant sein und in einer bestimmten Zeit liegen (SMART) - demmach müssen klare, messbare und terminierte SEO Ziele festgelegt werden. Ganz wichtig sind die Überprüfung und Kontrolle der Ziele und die Anpassung der Maßnahmen, sofern es notwendig ist. Die sogenannten KPI (Key-Performance-Indikatoren) können unterschiedliche Kennzahlen sein wie Sichtbarkeit, Links, Traffic, Rankings, Seiteninhalte etc.

Einige wichtige Effekte ergeben sich aus der SEO Zieldefinition.

Sichtbarkeit eines Unternehmens auf den Suchergebnisseiten

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es darum, in den Suchmaschinen gefunden zu werden, denn wenn man als Unternehmen nicht auf Google erscheint, ist es zumeist unsichtbar. Durch eine dauerhafte Präsenz in den Suchmaschinen als Experte kann die Markenbekanntheit eines Unternehmens wesentlich gesteigert werden. Diese Bekanntheit ebnet den Weg für spätere Kontaktanfragen.

Kennzahlen zur Zielerreichung, z.B.:

Verdrängung der Konkurrenz

Neben der Erhöhung der Sichtbarkeit auf den Suchergebnisseiten ist auch die Verdrängung der Konkurrenz ein häufiges SEO Ziel. Gelingt neben der Positionierung auf den ersten Rankingplätzen auch weitere Flächen bei den Suchmaschinen (Google My Business Eintrag, Google Ads etc.) einzunehmen, wird die Konkurrenz immer weiter nach hinten verbannt.

Neben den bereits genannten Kennzahlen sind weitere beim Konkurrenzvergleich dienlich:

Erhöhung des qualifizierten Traffics auf der Website

Eine Suchmaschinenoptimierung hat natürlich das Ziel, mehr Traffic auf die eigene Website zu bringen. Allerdings ist der einfache Besuch ohne weitere Handlung bei den meisten Websitebetreibern nicht gewünscht. Sofern der Besucher etwas Aktives tun soll, sollte dieses Ziel mitbedacht werden. Qualitative Inhalte auf der Website und eine Suchmaschinenoptimierung führt zu mehr Traffic auf der Website, erhöht die Sicherbarkeit und führt möglicherweise zu weiteren Handlungen auf der Website.

Kennzahlen für die Zielerreichung:

Zufriedenheit der Kunden

Nicht immer sind es Neukunden, die mit einer Suchmaschinenoptimierung erreicht werden sollen. Bei der Etablierung von Nachfrage-, oder Supportseiten können Sie Berichte zu häufigen Anfragen veröffentlichen. Das hat mehrere Vorteile, zum einen finden Besucher schnell Antworten auf ihre Fragen und zum anderen können Kosten für einen telefonischen Support gesenkt werden.

Die Messbarkeit von Bestandskunden ist nur schwer darzustellen, zumeist sind individuelle Anpassungen und Berechnungen notwendig. Folgende Kennzahlen können zur Messung der Zielerreichung verwendet werden:

Bei den Zielen der Suchmaschinenoptimierung gehen die Meinungen sehr weit auseinander, in welchem Detailgrad die Ziele gefasst werden sollten. Umfangreiche Analysen sind aufwendig sowie zeitintensiv und nicht jedes Unternehmen kann die Ressourcen dafür zur Verfügung stellen. Allgemeine Übersichtsmetriken mit den wichtigsten Kennzahlen zeigen für alle Ziele einer Suchmaschinenoptimierung sinnvolle Ergebnisse.